Zitate, Preise... 10G2 einfach :) "Die Zeit" - Es ist:




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilder :]
  Zitate, Preise & Aktionen
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   KGS Homepage
   m0rphex =)
   Witze - Welt
   Youtube
   MyVideo



24.6. - Neuer Banner - text noch in arbeit
Guests online:


http://myblog.de/s10g2

Gratis bloggen bei
myblog.de





..in Arbeit! :D
~an die 10G2: Wenn euch irgendwelche Zitate oder so aus dem Unterricht einfallen, oder sonst irgendwas Geiles - z.B. aus Französisch xD, dann schreibt das mal hierein, dass Passwort kennt ihr ja.

~Klassenfahrt Berlin/Kreuzberg
Domé,Inge und Schoone kaufen im Filmpark Pupsspray, das abartig stinkt.
IZI nimmt das Spray in seine Gewalt und sucht das Zimmer von Frank und Hannes auf.
Als er an der Tür mit der Nr.27 angekommen war, liess er seiner Kreativität freien Lauf.
Er entleerte die halbe Dose, verteilt unter präziser Anweisung von Jinge im ganzen Raum auf den Betten,Kissen,den Decken und im Schrank.
Es war widerlich, so etwas hat man noch nie gerochen !!, das versichern wir euch.
Später am selben Tag:
Frank und Hannes betreten nach dem Duschen den Raum,
i.d.m.t.:warten gespannt auf die Reaktion:
Frank:"Alter was STINKT hier so bestialisch"
Hannes: riecht nichts.
Frank mit Deo bewaffnet, sucht den ganzen Raum ab - wo könnte das nur her kommen??
Vielleicht aus der Heizung oder doch etwa aus der Wand? Frank lag mit seiner Schätzung (wie immer) mal wieder voll daneben (wir erinnern uns gerne an die Frage von Inge an Frankoff: wie viel wiegt so ein Gehirn Frank? was schätzt du ?-pfff 20 Gramm ? [für alle dies nicht wissen, es sind 1400g...])
Nachdem er fast alle möglichen Spekulationen durchgegangen ist, musste er sich fachmännischen Rat von Außen einholen, den von Bernd Poch und den des LEGENDÄREN CHEF's, doch selbst die beiden Heiligen mit der meisten Lebenserfahrung konnten sich dies nich erklären.
Hannes: Ich riech hier aber nichts.
Unbegreiflich für uns; wir dachten nur der hat wohl zu viel an Schoones Schuhen gerochen - anders konnten wir uns das nicht erklären.
Der Sachverhalt blieb ungeklärt und der Gestank verzog sich einigermaßen.
....Dies dachte Frank, aber da hatte er die Rechnung ohne IZI gemacht; der hatte nämlich noch eine halbe Dose übrig.
Den Rest könnt ihr euch denken weitere Stunden der Nasenfolter begannen für Frank,
nicht für Hannes denn dessen Nase war immer noch von Schoones Schuhgestank manipuliert.
Ingo, Izi, Dome und SchOHNE konnten sich kaum noch vor Lachen und Gespött halten und es hagelte einige "L"s für Frank [für alle, die es noch nicht wissen: Hannes hatte ja nichts gerochen!]
So setzten wir am Ende der Berliner Klassenfahrt dem Spuk ein Ende und gaben zu, das dies nichts mit einem Rohrbruch oder mit einer verschimmelten Wand zu tun hatte, sondern das Izi, Inge und Dome versehentlich das Pupsspray im falschem Zimmer entleerten.
So konnten wir uns noch ein paar Stunden über Frank lustig machen und mussten uns noch unschöne Wörter von ihn anhören, dies hat er aber sofort unterlassen denn Inge hat mit einer geschickten Handbewegung (un)absichtlich Franks Schulter getroffen dies setzte Frank "außer Gefecht". Mit dieser Demütigung muss er weiter leben bis heute ^^
gez: Meister Manoel alias Izi

~Poch: Es wird Zeit, dass ihr neu durchgewürfelt werdet, ihr kennt euch alle viel zu gut!
Frank: Ich brauch Domski nur einmal anzuticken, dann weiß er schon dass ich seinen Anspitzer brauche.
Ingo: Ja, echt, wir kennen uns alle viel zu gut oder wie siehst du das, Bernd?

~Frank spricht und wird von Thorsten unterbrochen.
Frank: "Thorsten, halt die Schnauze, du bist dumm wie Brot. -.-"

~Ein Flugzeug fliegt vorbei. -> Frau Engelbart: "PSSST!"

~Herr Meinecke: Ja, das kommt auch wieder dran.
Thorsten: Oah nich schon wieder der Penner!
Herr Meinecke: Was war das? o.O
Izi: PENNER!

~Schüler: Was heißt baiser? ->Lehrer X: "FICKEN!"

~Englisch: Einige Jungs schreiben Sachen an die Tafel. Manoel steht auch auf und will auch was anschreiben. - Frau v. Stosch: MANOEL, SETZ DICH HIN, DU KANNST KEIN ENGLISCH!

~Zensurenbesprechung.
Herr Meyer: Ja Thorsten, ich bin am überlegen, ob ich dir ne 2 geben soll oder nicht.
Frank: Gib der Klasse doch ein Snickers aus.
Thorsten: Ein Scheiß tu`ich!
Herr Meyer: Gut, dann halt ne 3.

~Frage in der Arbeit:
Warum haben die Amerikaner beim 1. Weltkrieg und beim Vietnamkrieg mitgemacht?
Antwort beide Male: Abschaffung der Sklaverei !!

~Izi malt auf Thorsten's Tisch rum.
Frau Hamel: Wer war das denn?! o.O
Izi: Thorsten!
Frau Hamel: Ja Thorsten, dann wischst du das nach der 6ten eben weg, ne?!

~Herr Poch versucht einen Witz zu erzählen, gerät ins Stocken und rennt einfach aus der Klasse raus und verschwindet für 5 Minuten.

~Frau Zarghami: Mit Adjektiven kann man die Stimmung eines Textes beschreiben.
Frank: DUNKLE BLITZE erhellen den Himmel.

~Thorsten war schon lange bei uns im Matheunterricht dabei und kam dann später komplett zu uns in die Klasse.
Frank: Thorsten, hast du eigentlich schon den Taschenrechner?

~Imbiss: Frank bekommt seinen Burger und setzt sich hin. Später schreit er quer durch den Imbiss: FRAAAAAAAANZIIIIIIIIIIIIIIII??? Du hast die scheibe Käse vergessen!
Später....

Izi: Warum nennt er die eigentlich Franzi?
Domski: Hochgebumst.

~Deutsch: Poch: Die Personen sind: Knudsen, Helander, Judith, Der Junge etc.. Dann spielen da noch „die Anderen“ mit, damit sind die Nazis gemeint.
Verteilt bitte in euren Gruppen die Rollen der Hauptpersonen und schreibt zu jeder eine Charakterisierung!
Domski: Ich bin Knudsen
Frank: Ich Helander
Hannes: Ich bin der Junge
Izi: Ich bin DER ANDERE!

~Janina: Welcher Ökofutzi hat denn das Diktat geschrieben?!
Poch: Ich!

~Haase: Ruuhee!
Chantal: Halt's Maul!

~Lehrerzimmerflur.
Einige Schüler laufen unerlaubt durch den Gang. Izi rennt um sein Leben. Frau Hamel kommt, stellt ihm das Bein! Izi rettet sich mit einem gewagten Hechtsprung und läuft davon. Nochmal Glück gehabt.
Ein anderes Mal. Frau Hamel kommt und ruft: STOP! Hier dürft ihr nicht lang. Domski : Und wer hindert uns daran? Hamel: Passt auf, ich kann Judo!

~Jungs der 10G2 unterhalten sich über Frau Hamel's "Judo-Aussage".
Frank: Ja, die war irgendwie mal norddeutsche Judoweltmeisterin oder sowas...

~Referate: Frank muss ein Wort aussprechen und konzentriert sich extra darauf, um es nicht falsch auszusprechen. Er fängt an: ANAAAALphabet. Genau falsch.

~Nach Besuch des Kinos.
Poch: Und ? Habt ihr gute Plätze gehabt?
Frank: Wir sahschen in der Lohge.

~Immer wenn Thorsten frech wird, wird ihm damit gedroht: "Ach Thorsten halt die Schnauze ey, du kommst aufm Ulri nicht mit uns in eine Klasse!"

~ Alle in der Klasse sind total laut und streiten sich
Poch: Nun seit doch alle mal still, Manoel hat hier nun das Sagen!

~Sechste Stunde, Erdkunde.
Herr Poch nimmt eine Schülerin dran:"Kathrin.".
Keinerlei Reaktion.
"Kathriin??"
Sie malt einfach weiter...
"KAAAAATHRIIIIIIIN??!?!!?!
" "hää, was?!"

~ Auf Klassenfahrt: Die Jungs wollten nach 10 Uhr zu den Mädchen, dann kommt irgendeine Lehrerin aus einer anderen Klasse, wir rennen alle schnell nach oben Manoel steht direkt vor ihr und schreit ganz laut " HIIIIEEEEER IST KEIIIIINER!!!!!!!!!!!!!!!!!!"

~Herr Poch:"Sabrina, erzähl doch mal."
Sie, wahnsinnig gereizt, meint daraufhin:" Boaaah ja ich SITZ HIER maaaaan..."

~Klassenfahrt: In der Jugendherberge mussten wir uns die Flure mit einer anderen Klasse teilen. Dank des Lehrers der anderen Klasse durften wir abends nicht mehr aus unseren Zimmern. Situation: Jungs stehen im Flur zusammen mit Herrn Poch und Frau Zarghami. Plötzlich kommt der Lehrer der anderen Klasse durch den Flur. Stille. Auf einmal sagt Hannes: TACH CHEF!
Das war sein Todesurteil. Eine finstere Miene breitet sich auf dem Gesicht des CHEFs aus. Er dreht sich um und sagt: Hältst du das für angemessen, ja? ...Danach verschwand er mürrisch in seinem Zimmer. In diesem Moment erhielt der EINZIG WAHRE CHEF seinen Namen.
Am selben Abend in der Ruhezeit: Hannes geht alleine durch den Flur und wird vom einzig wahren CHEF aufgehalten.
CHEF: So. Jetzt klopfst du mal bitte bei eurem Klassenlehrer hier, ich glaub' wir müssen mal mit dem Reden. Poch kommt verschlafen aus seinem Zimmer: Was ist denn los?
Kurz darauf sagt er zu Hannes: Warst du das nicht vorhin mit dem Chef ?
Hannes: Genau.
CHEF: Schüler wie du würden sich das bei mir nicht trauen...
Hannes: Aha?
CHEF: Weißt du was ich mit dir machen würde, wenn wir uns mal alleine im Wald begegnen würden?
Hannes: Nee?
CHEF: Ja, das kannst du dir ja mal selber zusammendenken!
Später im Klassenraum: Poch: In dieser Situation hätte ich eigentlich eingreifen müssen, weil das war ja eine knallharte Drohung. Aber ich war in dem Moment etwas verwirrt weil ich gar nicht mitbekommen hatte, dass er ihn CHEF genannt hat.


Aktionen:

-Einschliessen von Yürgen: Perfekt geplante und inszenierte Aktion, Hälfte der Klasse bleibt unten weil wir angeblich aufräumen müssen, der andere Teil geht nach oben weil sie davon "nichts wissen". Yürgen kommt und schliesst die Klasse auf, dann fordert Janina von ihm den Schlüssel weil sie angeblich auf die Toilette muss. Lalole betritt den Raum und sagt, dass wir aufräumen müssen. Alle rennen schnell aus der Klasse... Tür zu , abschliessen, Yürgen eingesperrt!

-Tische stapeln bevor Frau H.reinkommt

-Spontane, unauffällige Änderung der Sitzordnung, mitten in Frau H.'s Unterricht

-Aufnehmen des Unterrichts bei Frau H. und Frau E.

-Mysteriöses Locher-quietschen mit dem Fuß unter dem Tisch (auch bei bei Frau H.)

-Klopapierschlacht bei Frau H.

-Sofa umgekippt und Mülleimer vor die Tür gestellt, während Frau H. kurz weg war

-Special-Arbeit-Aktion in Franz,

-Tafel komplett anmalen bis nichts mehr frei ist damit Frau H. sich ärgert

PREISE!!!

-diverse Völkerballturniere gewonnen

-Erste Vergleichsarbeit in Mathe besser abgeschlossen als 10G1 MUHAHAHA

-Börsenspielprofis (GANZ weit oben) ^^




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung